Dry Aged Homemade

Schon der erste Biss ins Dry-Aged-Steak ist eine Offenbarung. Das bis zu vier Wochen gereifte Fleisch hat nun eine ganz außergewöhnliche Geschmacksfülle erreicht. Küchenchef Sven van der Geest hat sich dieser Reifungstechnik verschrieben, die aus der Gourmetküche kommend mehr und mehr Anhänger findet.

Die Kunst dabei ist es, Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Reifeschrankes so zu justieren, das jedes Fleischstück seine perfekte Reifung erhält. Deshalb überlässt Sven van der Geest nichts dem Zufall und verwendet ausschließlich Dry-aged-Fleisch aus eigener Reifung, das aus einer regionalen Rinderzucht stammt. Wer gern mal einen Blick auf den Reifevorgang werfen möchte, ist herzlich eingeladen. Unser Reifeschrank ist vom Restaurant aus gut einsehbar. Transparenz in Sachen Lebensmittel ist bei uns oberstes Gebot.

Unser Tipp: Auf Wunsch bereiten wir Ihnen auch Spezialitäten wie Porterhouse, T-Bone- oder Tomahawksteaks in Dry-aged-Qualität zu. Wegen des langen Reifeprozesses ist allerdings eine mehrwöchige Vorbestellungsfrist erforderlich. Das gute daran: Sie können sich länger auf einen besonderen Hochgenuss freuen!









Impressum


Zur alten Eversburg
Die Eversburg 43 | 49090 Osnabrück
Fon: 0541 - 12 41 27 | Fax: 0541 - 12 91 65
Email: info[at]zuralteneversburg.de
Verantwortlich: Roswitha van der Geest

Webdesign: schultz' büro
www.schultz-büro.de



Das Gast­haus "Zur al­ten Evers­burg" hat keinen Ein­fluss auf die ak­tuelle und zu­künf­tige Ge­stal­tung und In­halte ver­linkter Sei­ten und ist nicht für den In­halt der ver­knüpf­ten Sei­ten verant­wort­lich. Für ille­gale, fehler­hafte oder un­voll­stän­dige In­halte sowie für Schä­den, die durch die Nut­zung oder Nicht­nut­zung der In­forma­tionen en­tste­hen, haf­tet allein der An­bieter der We­bsite, auf die ver­wie­sen wurde. Die Haf­tung des­jeni­gen, der le­dig­lich auf die Ver­öffent­lichung durch einen Link hin­weist, ist aus­ge­schlossen. Das Layout der Home­page, die ver­wende­ten Fo­tos und Gra­fiken sowie die Text­bei­träge sind urhe­ber­rech­tlich ge­schützt. Die Sei­ten dür­fen nur zum pri­vaten Ge­brauch ver­vielfäl­tigt, Ände­rungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wieder­gaben be­nutzt wer­den. Die Ver­viel­fäl­tigung von In­forma­tionen oder Da­ten, ins­beson­dere die Ver­wendung von Tex­ten, Text­teilen oder Bild­mate­rial be­darf unse­rer vor­heri­gen Zu­stimmung.

Fotos: Michael Serrahn